Online-Ansicht
 
 
 
 
St. Pölten University of Applied Sciences /fh/// st.pölten
Blockchain Summit
Sie fragen sich, was Blockchain-Technologie ist und wie diese Ihr Unternehmen weiterbringen kann?

Dazu forschen zwei Blockchain-Zentren an der FH St. Pölten.

Die Expertinnen und Experten des Josef Ressel Zentrums für Blockchain- Technologien & -Sicherheitsmanagement und des Austrian Blockchain Centers freuen sich, Sie zu Workshops und Keynotes rund um Blockchain in Emerging Industries und Blockchain Security begrüßen zu dürfen.

Bringen Sie Ihre eigenen Fragestellungen mit, um bei Hands-on-Aktivitäten sowie einer Podiumsdiskussion mehr zur praktischen Relevanz von Blockchain Technologien zu erfahren.

Den Abschluss bildet die Eröffnung der beiden Forschungszentren an der FH St. Pölten im Rahmen eines feierlichen Abendevents.

Datum: 03.03.2020
Uhrzeit: 13:00–20:00 Uhr
Ort: Fachhochschule St. Pölten

Programm

13:00 Uhr | Blockchain in Emerging Industries and Blockchain Security
 
Keynote: Smart Contracts - Aktuelle Technologien im Überblick | Andreas Petersson (Capacity Blockchain Solutions)

14:30 Uhr | Hands-on-Blockchain
 
Track 1: Vortragsreihe „Blockchain Security“
 
Ressourcenverbrauch von Kryptotrojanern | Johanna Ulrich (SBA Research)
 
Neue Trends in Blockchain Research | Edgar Weippl (Universität Wien)
 
Die Zukunft von Datenspeichern ist verteilt und startet jetzt! | Andreas Petersson (Capacity Blockchain Solutions)
 
IT-gerechte Blockchain im Sicherheitsmanagement | Peter Kieseberg (FH St. Pölten)
 
Track 2: Hands-On-Workshop: In diesem Workshop finden wir mit Ihnen gemeinsam heraus, wie Sie Blockchain nutzen können. Bringen Sie Ihre eigenen Fragen und Ideen mit.
 
Franz Fidler (FH St. Pölten), Alexander Eisl (ABC Research), Manuel Fasching (FOTEC), Markus Angermann (FH St. Pölten), Klaus Pirklbauer (ABC Research), Thomas Moser (FH St. Pölten)

16:40 Uhr | Wrap Up und Zusammenfassung der Hands-on-Aktivitäten

18:00 Uhr | Abendevent mit Eröffnung des ABC-Standorts St. Pölten und dem Josef Ressel Zentrum für Blockchain-Technologien & -Sicherheitsmanagement​ sowie anschließender Podiumsdiskussion
:
Vertreter*innen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft diskutieren aktuelle Entwicklungen
 
Begrüßung
 
Eröffnung durch politische Vertreter*innen
 
Kurzerklärung: Was ist Blockchain?
 
Zusammenfassung des Nachmittags: Einblicke in die Blockchain-Vielfalt an der FH St. Pölten | Franz Fidler und Peter Kieseberg (FH St. Pölten) 
 
Podiumsdiskussion zum Thema Blockchain
Alfred Taudes (WU Wien/ABC Research), Peter Kieseberg (FH St. Pölten), Johanna Ullrich (SBA Research), Martin Schanda (CPB Austria GmbH) und Clemens Foisner (SecConsult Unternehmensberatung GmbH)

Ansprechpartner*innen

Zum Programm: Franz Fidler | T: +43 2742 313 228 - 650 | E: franz.fidler@fhstp.ac.at
Zur Organisation: Marlene Hochreiter | T: +43 2742 313 228 - 255 | E: marlene.hochreiter@fhstp.ac.at
Die Veranstaltung wird in Kooperation mit DIHOST und deren Partner*innen durchgeführt.
Wir danken für die Unterstützung:
 
Anmeldung
 
 
 
 
 
 
Die Veranstaltung beginnt um 13:00 Uhr im Großen Festsaal. Bitte wählen Sie Ihr weiteres Programm:
Hinweis: Track 1 und Track 2 finden parallel statt!
Di, 03. März 2020, 14:30 - 16:40 Uhr
Di, 03. März 2020, 14:30 - 16:40 Uhr
17 freie Plätze
Di, 03. März 2020, 18:00 - 20:00 Uhr
Datenschutzerklärung *
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.
#fhstp
FB  FB  Twitter  Youtube  LinkedIn
FH St. Pölten
Matthias Corvinus-Straße 15
A-3100 St. Pölten

T: +43/2742/313 228-200
F: +43/2742/313 228-339
E: csc@fhstp.ac.at
Impressum  |  Newsletter abbestellen